Zentrum für Neuropathologie und Prionforschung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Referenzzentrum für Neurodegenerative Krankheiten

SliceDas Institut für Neuropathologie der LMU ist neben Tübingen ein Standort des  Referenzzentrums für Neurodegenerative Krankheiten der Deutschen Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie (DGNN).

Als Referenzzentrum ist das Institut Ansprechpartner in Fällen neurodegenerativer Erkrankungen, die klinisch beispielsweise mit Bewegungsstörungen oder Demenz einhergehen, aber auch in Fällen mit klinisch unklaren Diagnosen.

Zudem beherbergt das Institut die NeuroBioBank München, in der Gewebe des zentralen und peripheren Nervensystems für die biomedizinische Forschung gesammelt wird. Nach umfassender neuropathologischer Charakterisierung kann dieses Gewebe Forschergruppen zur Verfügung gestellt werden.