Zentrum für Neuropathologie und Prionforschung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zentrum für Neuropathologie und Prionforschung

Institutsleitung

Direktor: Prof. Dr. Jochen Hermsj-herms-2

Ludwig-Maximilians-Universität München
Zentrum für Neuropathologie und Prionforschung
Feodor-Lynen Straße 23
81377 München

Das Fach Neuropathologie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Erforschung von krankhaften Veränderungen des Nervensystems. Das Zentrum für Neuropathologie der LMU München ist eines der größten neuropathologischen Einrichtungen in Deutschland.

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte des Instituts liegen in der Erforschung molekularer Entstehungsmechanismen und der Entwicklung neuartiger Ansätze für die Diagnostik und Therapiezentralnervöser Erkrankungen, darunter insbesondere neurodegenerativer Hirnerkrankungen wie dem M. Alzheimer sowie von Tumoren des Gehirns.

ZNP GebäudeDiagnostisch werden in erster Linie neurochirurgische Operationspräparate, stereotaktisch gewonnene Gehirntumor- und Hirnbiopsien, sowie zytologische Präparate der Rückenmarksflüssigkeit bearbeitet. Darüber hinaus führt das Institut neuropathologische Untersuchungen im Rahmen klinischer und forensischer Autopsien durch. Das Institut ist das von der Deutschen Gesellschaft für Neuropathologie beauftragte Referenzzentrum für neurodegenerative Erkrankungen, die klinisch mit Bewegungsstörung oder Demenz einhergehen.

 

NBM-Bildergalerie-5Zudem beherbergt das Institut die NeuroBioBank München, die größte Sammlung von Gehirngewebeproben in Deutschland für die biomedizinische Forschung. Nach umfassender neuropathologischer Charakterisierung kann dieses Gewebe Forschergruppen zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Neben konventionellen histologischen Techniken werden spezielle Methoden einschließlich Enzymhistochemie, Immunhistochemie, Elektronenmikroskopie und moderner molekularbiologischer Techniken routinemäßig in der Diagnostik eingesetzt.

Weitergehende Informationen zum Institut, sowie zu unseren diagnostischen Leistungen, wissenschaftlichen Aktivitäten und Lehrangeboten finden Sie unter den entsprechenden Punkten auf dieser Homepage.

 

 

   

 

 

 LMU Logo